Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter



Herzlich willkommen Willi in der Tauben-Plattform.

Online: 0 D.T.P Mitglieder und 4 Besucher.


#71

RE: Polnische taube gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 18:39
von Joza | 500 Beiträge

Wenn die Taube flugfähig ist wäre es gut wenn du sie fliegen läßt.Es ist nun mal so das eine Brieftaube den unbändigen Drang hat heim zu fliegen.Sicher wird der Züchter sich freuen wenn sie wieder da ist.Im Moment hat sie aber diese Möglichkeit nicht weil du sie eingesperrt hast.Du kannst nicht über fremdes Eigentum verfügen das ist nun mal so.Denk mal drüber nach oder frag mal andere Leute wie sie darüber denken.Ich bin jedenfalls stinkesauer wenn ich sowas höre.
Trotzdem danke das du sie versorgt hast.
Joza


nach oben springen

#72

RE: Polnische taube gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 19:05
von Schpunk
avatar

Hab mal recherchiert, weil ich wissen wollte, wie lange viele hunderte Tauben (hab grad ein Video auf der empfohlenen polnischen Seite gesehen) freiheitsberaubt in so nem LKW eingesperrt sind. Hab leider keine Angaben gefunden und bin trotzdem relativ entsetzt. Google hat mir dann den nächsten Beitrag empfohlen ... meine Meinung darüber könnt Ihr Euch vorstellen.
http://www.peta.de/brieftaubensport
Aber wenn eine süße Taube nur nach Hause will und das Freiheitsberaubung ist, wenn ich ein gestrandetes Lebenwesen erstmal pflege und geeignete Zeit danach Ausschau halte, wem es denn nun "gehört", dann frage ich mich, warum es erst, übrigens mit einer äußerst schlechten Energiebilanz so weit weggekarrt wurde. Mit Liebe zu Tieren hat das nichts zu tun. Und den Angriff auf mich, sehe ich nur als dumpfe Hilflosigkeit, das Falsche zu rechtfertigen. Sehr armselig! Und schade.
Habe fertig :-) !


nach oben springen

#73

RE: Polnische taube gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 19:08
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Sorry Joza, unsere Beiträge haben sich gekreuzt. Aber eben wiel ich nichts falsch machen wollte, habe ich mich an Euch gewandt. Und ich verfüge nicht über fremdes Eigentum, denn ich habe ja nun schon zweimal Kontakt nach Polen aufgenommen.
Ich passe übrigens auf mein Eigentum auf.


nach oben springen

#74

RE: Polnische taube gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 20:03
von Eva | 2 x Bild der Woche | 362 Beiträge

Moin,
bevor hier alle sauer sind oder noch mehr angepisst. Es ist und bleibt eine Brieftaube, diese sind standorttreu, in einigen fällen gefällt es ihnen wo anders besser und da bleiben sie dann. Aber zu 90% wollen die Tiere nach Hause. Mein Vorschlag, nehmen die taube mal raus und lass sie fliegen. Entweder sie fliegt heim oder sie kommt zurück und bleibt.. Aber dann brauchst du min. noch einen Partner für die taube weil allein ist sie unglücklich.. Es ist toll das du dich um sie kümmerst,und dir sorgen machst. Aber die meisten Züchter kümmern sich sehr gut um ihre Tiere und wissen was sie ihnen zumuten können. Ich persönlich kenne keinen Züchter der eine taube auf Reise schicken würde wo er weiss das die taube die Strecke nicht bewältigen kann. Oft stehen Züchter an Reise tagen std. am Schlag und warten,wenn eine ausbleibt wird in den Himmel gekuckt Tage lang in der Hoffnung sie kommt. Oder der erlösende Anruf kommt die taube ist da und da. Jeder Züchter braucht nur in den Schlag schauen und sieht ob alles OK ist. Auch kann man auf eine zeige ein kurzer Blick er kann dir sagen das ist die und die taube,Vater Mutter und so und so ist er geflogen,das sind seine Eigenheiten usw... Den link von PETA kenne ich und er ist zumindest hier in D nicht wirklich realitätsnah, die meisten Züchter reisen in Witwer schaft, da wartet kein Weibchen mit Babys oder Eiern. Die Weibchen fliegen auch...
PS ich halte tauben Reise aber nicht aktiv,insgesamt besitze ich 2 zu Flieger welche nicht mehr weg wollten,ein 3ist auch noch da der auch nicht weg will. Aber in allen fällen hab ich die Züchter informiert. Und nur mit deren Einverständnis sind die tauben geblieben, einer wurde abgeholt war aber kurz darauf wieder da. Beim letzten war dem Züchter es dann zu heikel da der Vogel sich bei mir gepaart hatte,nach knapp 4tagen Aufenthalt. Da sollte er dann selber entscheiden wo er bleibt.


Jedes Leben hat seine Daseinsberechtigung,und jedem Menschen sollte sein Hobby, seine Leidenschaft und seine art zuleben so ausleben dürfen wie er möchte solange es im rahmen der Gesetze ist und keinem anderen Menschen oder Tier ein Schaden draus entsteht oder unnötig leiden muss


nach oben springen

#75

RE: Polnische taube gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 20:14
von schpunk
avatar

Danke Eva für die erklärenden Worte. Hätte mich auch gewundert, wenn es hier in D nur so rabiat zugeht. Ich hatte nirgendwo verallgemeinert, geschweige denn Euch alle über einen Kamm geschert/geschoren.
Bloß warum meldet der Züchter sich nicht, wenn er sie doch ggf. vermisst. Dem wird ja Jozas Link viel geläufiger sein als mir. Nun denn, wenn ich das Empfinden habe, dass die Taube wieder gut drauf ist, dann lass ich sie fliegen. Und schaue zu, dass sie mein Auto nicht mitnimmt .


nach oben springen

#76

RE: Polnische Wettkampftaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
12.06.2017 20:36
von Eva | 2 x Bild der Woche | 362 Beiträge

Na,du hast die taube da gemeldet. Nun wird der Besitzer benachrichtigt. Ich hoffe du hast iwas hinterlassen E-Mail telnr. ect. Damit der Züchter sich bei dir melden kann. Evt. kann das ein paar Tage dauern. Das die taube los will erkennst du daran das sie ständig mit den Flügeln schlägt, und zum Ausgang schaut oder gen Himmel, und sie mit ihrer ganzen Körpersprache sagt los lass mich endlich raus. Aber achte bitte beim fliegen lassen darauf das sie auf der Strecke keine Unwetter oder schlecht Wetter Fronten durch queren muss,und das es morgens nicht bedeckt ist am besten ist blauer Himmel mit wenigen Wolken. Vor dem fliegen lassen nochmal gut füttern wenn du das beachtest sollte sie gut zuhause ankommen. Falls sie wieder kommt nochmal 2-3tage gut füttern, diesmal dann mit mehr Sonnenblumenkernen(geschält) und dann nochmal versuchen. Vergiss nicht die taube kann aus verschiedenen gründen von ihrem weg abgekommen sein.


Jedes Leben hat seine Daseinsberechtigung,und jedem Menschen sollte sein Hobby, seine Leidenschaft und seine art zuleben so ausleben dürfen wie er möchte solange es im rahmen der Gesetze ist und keinem anderen Menschen oder Tier ein Schaden draus entsteht oder unnötig leiden muss


nach oben springen

#77

RE: Polnische Wettkampftaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
13.06.2017 06:29
von Dermichi | 71 Beiträge

Danke Joza und Eva.
Ihr schreibt das Gleiche wie ich, nur blumiger verpackt.
Aber unsere "Peta-Link-Leserin" und "Möchtegerntaubenbesitzerin" liest sowieso nur das, was ihr paßt.
Schade für das Tier.


nach oben springen

#78

RE: Polnische Wettkampftaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
13.06.2017 07:13
von argail | 2 x Bild der Woche | 1.098 Beiträge

Guten Morgen,

leider habe ich auch den Eindruck,dass sich hier jemand angemeldet hat,um seine eigenen Vorurteile bestätigt zu sehen. Allein wer PETA zitiert und sich wahrscheinlich nicht über die Hintergründe und Machenschaften dieser Organisation informiert hat und im Klaren ist, ist für mich leider entweder generell suspekt oder nicht sehr intelligent. Letzteres schließe ich hier aber aus.

Und jedem müsste eigentlich klar sein,dass sich ein Züchter aus Polen,wahrscheinlich nicht mal des Deutschen mächtig,nicht nach 5 Minuten meldet. Da muss man nicht verwundert tun. Allein die aggressiven, unsinnigen Aussagen im Eingangspost implizieren doch eine negative Erwartungshaltung.

Das Beste ist es wohl,solchen Menschen ganz neutral Pflegetipps und ggf. die (HP)Adresse des Züchters zu geben. Hierfür gebührt ein großes Dankeschön an unseren Joza,der dies immer vorbildlich bei osteuropäischen Tauben tut. Ansonsten sollte man die "Ergüsse" dieser Personen tunlichst ignorieren. Denn alles,was man sagt, kann einem schlecht ausgelegt werden.

Gruß,

Michael


das Heide-derby auf www.heidederby.de
nach oben springen

#79

RE: Polnische Wettkampftaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
13.06.2017 09:35
von Schpunk
avatar

Guten Morgen allerseits,
nur ganz kurz: an welcher Stelle war mein Eingangspost aggressiv? Ich habe mich mit einem Problem an Euch gewandt, zufällig über Google, ähnlich wie ich den PETAlink erhalten habe. Und da ich wusste, mit wem ich es in etwa zu tun habe, fand ich es fair, meine Position gleich darzulegen. Habe auch erwähnt, dass das natürlich zunächst subjektiver Natur ist - es lag an Euch, mich eines Besseren zu belehren. Darüber habe ich sehr wenig gelesen und ich wüsste immer noch gern mehr über Euer Ansinnen, die Tauben so zu halten, wie Ihr es tut. Ihr seid hier für mich der erste Berührungspunkt, den ich mit solcher Art Freizeitbeschäftigung habe. Warum beschimpft Ihr mich, statt aufzu- und zu erklären?
Mein Geschriebenes als Ergüsse zu bezeichnen, ehrt mich ein wenig. So ist doch ein Erguss durchaus etwas Schönes. Gern kläre ich dazu auf, wenn nötig.
Suspekt hat mich auch noch keiner betitelt, hat aber was 😊 ... Danke.
Achso, die Taube möchte ich nicht besitzen. Nein. Ich möchte, dass es ihr gut geht. Ich weiß das genau, weil ich ich bin und weiß, wie ich mich um Tiere kümmere.
Vielleicht schreibe ich Euch nachher noch eine kleine Begebenheit, warum ich den Brieftaubensport nicht so recht verstehe. Und erst mit dem Kontakt hier, ist mir das so bekannt, wie es zu sein scheint. Warum nutzt Ihr nicht diese Forum um aufzuklären? Bisher seid Ihr es, die eine vorgefertigte von Außenstehenden mit Halbwissen habt ... auch nicht alle, aber sehr massiv! Das finde ich doof.


nach oben springen

#80

RE: Polnische Wettkampftaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
13.06.2017 10:22
von argail | 2 x Bild der Woche | 1.098 Beiträge

ein eher gespaltenes Verhältnis zu Züchtern habe (wegen des Beigeschmacks mit Tieren Geld verdienen zu wollen oder nur um sich selbst auf ein Podestchen zu erheben ... diese Meinung darf ich haben und ich bitte den Stachel in Eurem Wesenest zu entschuldigen :-) ), weiß ich garnicht, was denn nun gut für diese Taube ist. Und da sie nun bei mir ist (meine kleine Tochter hat sie gefunden; wir haben einen kleinen Bauernhof und die Taube ist derzeit in Gesellschaft mit Huhn und Fasan), bin ich verantwortlich für dieses LEBEWESEN.

DESWEGEN!
1.) ist es nicht nötig,auf dein "gespaltenes Verhältnis" hinzuweisen,wenn du hier nur Pflegetipps suchst
2.) ist der Spruch von "Stachel im Wespennest" vollkommen unangebracht
3.) brauchst du uns nicht darauf hinzuweisen ,dass es um ein "LEBEWESEN"(schade ,das es hier nicht noch größere Schriftarten gibt,gelle?) geht.Wir behandeln unsere Tauben nicht als Sachen!
4.) hast du ja glaubhaft gemacht,dass du dem PETA-Link glaubst,ohne darauf hinzuweisen,dass du dich mal objektiv mit der Sache auseinandergesetzt hast.Wer einen PETA-Link findet,der findet auch viele Links,wo BT Sport anders und positiver dargestellt wird. Man findet aber immer nur das,wonach man auch SUCHT!
5.) ist deine pauschale Charakterisierung, Züchter wollten entweder Geld scheffeln oder sich selbst erhöhen,eine absolute Frechheit gegenüber der großen Mehrheit der Züchter,die ihre Tiere um ihrer selbst willen mögen.

Insgesamt empfinde ich bereits deinen Eingangspost so,dass du eine zugeflogene Taube als Aufhänger dazu benutzt,hier mal die Taubenzüchter ein wenig anzugehen. Und kommt dann Kritik,ist das für dich die Bestätigung,dass wir auch alle "doof" sind.Na,passt doch.

Ich kann dir versichern,hier wird Jedem,der sich an uns bezüglich Tauben wendet, umfassend ,schnell und freundlich geholfen......so er sich denn auch vernünftig benimmt! Aber die Art und Weise,wie du dich hier gibst,trägt eher nicht dazu bei,dir freundlich gegenüber zu stehen.

Das auch "Dermichi" einen anderen Ton anschlagen könnte,haben wir hier im Forum aber auch schon verschiedentlich angemerkt.

Überdenke,das,was du schreibst,bevor du es abschickst,wenn du keine negativen Reaktionen darauf haben möchtest.Ansonsten: lebe damit.


das Heide-derby auf www.heidederby.de
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:

Heute waren 2 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 95 Benutzer (21.02.2017 09:49). Besucherzähler
Heute waren 18 (gestern 341) Gäste online.

Forum Statistiken
Themen 3571
Beiträge 31689
Mitglieder 361
Neuestes Mitglied: Willi
Forum empfehlen:



Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter aller Art mit Foren und Themen über:
Kunstflugtauben, Hochflugtauben, Bodenpurzler, Tippler, Brieftauben, Ausstellungstauben, Rassetauben allgemein, Flugkasten, Taubenvereine, Schlaganlagen, Futtermittel u.v.m.
Impressum: M.Klitsch - Webmaster - Administrator - Kontakt Email: info@dietaubenplattform.de
Stichwörter aus der Tauben-Plattform
Kunstflugtauben Hochflugtauben Bodenpurzler Tippler Reisetauben Brieftauben Ausstellungstauben Flugkasten FK fliegen diverse deutsche Taubenvereine Futtermittel Schlaganlagen Unterkünfte Tauben Hochzeitstauben Rassetauben kostenloses Forum Information plattform Taubenzüchter GBRC german Birmingham Roller Club DFC deutscher Flugroller Europäische Union EFU DHC Hochflug Flugtippler dfu Deutschland Verband Brieftaubenzüchter Taubenzüchter Tierarzt Taubensprechstunde Zucht Taubenklinik Anzeigenmarkt dtp Meldung von gefundenen Zugeflogenen Freundschaftsflüge über die Taubenplattform Schlaganlagen und helfen Taubenzüchtern d.t.p Buchbesprechungen Droppern Ausstellungen allgemein Taubenkrankheiten Farbentauben Trommeltauben Formentauben Strukturtauben Mövchentauben Tümmlertauben Bagdetten Warzentauben Kropftauben Huhntauben Rollertauben Purzlertauben Seglertauben Klatschtümmler Drehflugtauben Sturzflugtauben Werfer Ringschlägertauben Flug Kasten Meisterschaften Bildergalerie Eventkalender Züchterbuch mitglieder User Blog Taubenblog Austellungenschauen
disconnected Der Taubenschlag Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2010-2014 © Die Tauben Plattform | Designer M.Klitsch | Manager M.Klitsch


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen