Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter



Herzlich willkommen hott in der Tauben-Plattform.

Online: 4 D.T.P Mitglieder und 4 Besucher.


#1

Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 11:08
von WhatToDo | 4 Beiträge

Hallo allerseits,

ich kenne mich nicht aus mit Tauben.
Habe mich extra angemeldet für diesen Thread.

Fünf Nächte in Folge kam gegen Abend eine -stets aufgeplustert dasitzende- Taube zur Nachtruhe auf unser Dach geflogen.
Sie wandert dann in die Dachrinne und schläft da. (Bleibt auch bei strömendem Regen dort. Ist das normal!?).

Nach ein paar Tagen konnte ich am rechten Bein einen blauen Ring entdecken, später dann mit Kamera heran zoomen.
Der Ring ist aus Plastik.
Ich meine, zu erkennen: "NL 2016 (quer) 1237 (längs)".
Ich vermute nach Recherche, dass die Nummer eigentlich noch weiter gehen, 7-stellig (!?) sein müsste.

Ich kann kaum holländisch.
Trotzdem habe ich die folgende Liste entdecken können und frage mich, ob meine Interpretation, dass es sich somit evtl. um ein Täubchen, von demjenigen dessen "Nummern" bis 1237420 oder dem nächsten ab 1237421, beide ansässig in Oldebroek, handeln könnte?!
https://www.npoveenendaal.nl/inloggen/ri...ringen-2016.pdf
Oder bin ich da völlig fehlgeleitet?
Falls ja, um was für eine Art von Taube handelt es sich dann? Eine Brieftaube? Ich dachte, die hätten im Normalfall zwei Ringe und mindestens einer wäre dann aus Metall? Oder ist das in den Niederlanden anders?
Wird die Taube getötet werden, wenn es eine Brieftaube sein sollte und sie vom Weg abgekommen sein sollte?

Sie frisst die Haferflocken aus meinem Müsli nicht und will auch nix trinken.
Was macht sie eigentlich tagsüber?

Viele Fragen.

Ich freue mich über Antworten.



nach oben springen

#2

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 11:38
von Eva | 2 x Bild der Woche | 250 Beiträge

Hallo whatTodo, es ist schön das du dir sorgen machst um das Täubchen. Ja es ist eine Brieftaube,nein brieftauben haben kaum noch metallringe meist 2 Plastikringe,der blaue ring den sie um hat ist der Verbandsring (eine Taube aus diesem Jahr) auf dem anderen Bein ist meist ein anderer Ring mit der Telefonnummer.
Wenn sie deine Haferflocken nicht möchte schau doch mal ob du etwas meis,oder erbsen daheim hast und stell ihr diese hin,das gefäss für wasser sollte min. 3cm tief sein da tauben das wasser ansaugen und somit den schnabel tief ins wasser stecken.
Das sie sich in die Regenrinne legt zum schlafen und sogar bei regen drinnen hocken bleibt,würde ich als nicht normal bezeichnen,aber dazu können hier die langjährigen züchter hundert pro mehr zusagen...


Jedes Leben hat seine Daseinsberechtigung,und jedem Menschen sollte sein Hobby, seine Leidenschaft und seine art zuleben so ausleben dürfen wie er möchte solange es im rahmen der Gesetze ist und keinem anderen Menschen oder Tier ein Schaden draus entsteht oder unnötig leiden muss


nach oben springen

#3

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 13:28
von argail | 2 x Bild der Woche | 1.034 Beiträge

Hallo,

wenn die Taube den Tag über fort ist und dein Futter nicht annimmt,dann hat sie bei dir nur ihren Schlafplatz.Sie frisst und trinkt dann woanders,sonst wäre sie nach 5 Tagen ohne Futter und Wasser bereits tot.

Nein,eine Taube wird von 99,9% der Züchter NICHT umgebracht wenn sie sich mal verfliegt,im Gegenteil,die meisten Züchter sind froh wenn sie ihr Täubchen irgendwie zurückbekommen können. Idioten gibt es allerdings bei jedem Hobby........

Ja,es ist eine Brieftaube.

Nein,sie muss keine 2 Ringe haben,manchmal ist der elektronische Chip zur Zeiterfassung auch im Nummernring integriert.

Um wirklich herauszufinden,wo die Taube herkommt,müsstest du sie fangen und die Nummer korrekt ablesen.Alles Andere ist nur heiteres Rätselraten an dem ich mich nicht beteiligen kann und will.

Vielleicht bekommst du die Taube ja irgendwie zu fassen.Auf www.brieftaube.de kannst du dann einen Vertrauensmann in deiner Nähe kontakten,der sich des Täubchens annimmt.

Danke,das du dir im Gegensatz zu vielen anderen Menschen Sorgen um das Wohl eines Tieres machst :-)

Gruß,

Michael


zum Taubensport,da ziehts mich hin, nach Taubensport steht mir der Sinn. Freude, Kraft und Eleganz, in den Lüften munt´rer Tanz. Im Sturzflug kommen sie nach Haus, nur Habicht und co. sind uns ein Graus. Tauben, Tauben, Nacht und Tag, Tauben sind es,was ich mag.
nach oben springen

#4

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 13:46
von rori | 10 x Bild der Woche | 149 Beiträge

Habe mich bei der NPO ( Nederlandse Postduiven Organisatie ) erkundigt nach dem Eigentümmer deiner niederländischen Untermieterin, die Ring - Endnummern 20 bzw. 21 geben hier zwei verschiedene Telefonnummern an, allerdings am gleichen Ort oder Gemeinde. Wenn du mir ein genaueres Foto senden könntest und möglichst die richtige Ringnummer kann ich mich hier in Holland mit dem Eigentümer in Verbindung setzen, außerdem ist es erforderlich deine Anschrift sowie Bundesland zu wissen, gegebenfalls auch deine Telefonnummer ( dieses kann u.U. auch durch eine persönliche Nachricht oder aber direkt an meine e-Mail Adresse ) rolfrichter@home.nl

rori



nach oben springen

#5

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 14:51
von WhatToDo | 4 Beiträge

Hallo Ihr drei!

Vielen Dank für Eure erhellenden Antworten! :-)

Heute ist die Taube auch tagsüber da.
Daher konnte ich soeben noch mal fotografieren.
Hab nun die komplette Nummer.
Siehe Foto:

Die Nummer, die ich (komplett) ablese ist: "NL 2016 1237054".
So dass ich auf der von mir selbst entdeckten Liste eigentlich nun die korrekte Zuordnung machen können müsste.
Habe an den ableitbaren Besitzer gemailt.
Mal sehen, ob etwas zurückkommt.

Falls nichts kommt (kann ja auch ne veraltete Mail-Adresse sein) würde ich dann doch auf dich zukommen @rori! :-)

Viele Grüße,

WhatToDo


nach oben springen

#6

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 20:46
von Dermichi | 49 Beiträge

Hallo,
die Reihenfolge ist:
Erst die Taube einfangen, sicher unterbringen und versorgen,
dann den Züchter informieren.
Der Züchter wird sich zwar über die Meldung freuen, aber glaubst Du er setzt sich sofort in sein Auto und fährt direkt zu Dir?
Also erst einfangen, dann sehen wir weiter.
Gruß
Dermichi


nach oben springen

#7

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 21:35
von WhatToDo | 4 Beiträge

Hallo Dermichi,

wenn mein Hund weg liefe und sich jemand in ca. 80 km Entfernung (Luftlinie) bei mir melden würde, dass er den Hund noch nicht gefangen habe, dieser aber jeden Abend seit sechs Tagen zum Schlafen bei ihm etwa zur gleichen Zeit ein paar Meter entfernt vor der Tür läge, würde ich sofort ins Auto steigen und dort hinfahren.
Und ich würde nicht verlangen, dass der Finder meinen Hund gefälligst (so klingt das bei Dir!) einfangen sollte.
Sorry, da fehlt mir ein wenig das Verständnis!
Ich habe geschrieben, dass ich mich mit Tauben nicht auskenne. Wasser und Futter nimmt sie nicht. Das holt sie sich wohl tagsüber woanders. Sie kommt nur zum Schlafen und sitzt dann in der Dachrinne.
Diese ist von den jeweiligen Fenstern ein paar Meter entfernt. Ich habe keinen Kescher (oder was auch immer man da benutzt!?).
Von daher, würde es mir reichen, wenn der Besitzer sich freut, ja. ;-) Zumindest falls er keinen Bock hat, sein Taube selbst abzuholen und einzufangen.
Die Taube darf sonst auch gerne für immer hier Asyl haben und in meiner Dachrinne schlafen. Vielleicht wird sie über die Jahre dann auch zutraulich... :-)


nach oben springen

#8

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 22:52
von Dermichi | 49 Beiträge

1. eine Taube ist kein Hund
2. Tauben können fliegen
3. ich bin hier raus aus dem Thema, ich muß mich hier nicht anzicken lassen
4. weiterhin viel Spaß mit der Untermieterin



zuletzt bearbeitet 02.08.2016 22:53 | nach oben springen

#9

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
02.08.2016 23:29
von WhatToDo | 4 Beiträge

Werde den Tipp von Argail befolgen und einen Vertrauensmensch aus der Liste http://web.brieftaube.de/verband/verirrte-tauben.html kontaktieren.
Hab dort einen gefunden, der in meiner kleinen Stadt sitzt.
Vielleicht kann der mich unterstützen, die Taube zu fangen.
Ich wüsste nicht wie ich das alleine hinbekommen soll aus o.g. Gründen.
Dass jeder Laie mal eben in der Lage ist ne zugeflogene Taube zu fangen ist reines Wunschdenken. Da nützt es auch nichts runterzubeten, dass erst das Fangen käme und dann das Kontaktieren des Besitzers. Mega unfreundlich. Aber egal.
Soll ja um die Taube gehen.


nach oben springen

#10

RE: Fünf Nächte niederländische Untermieterin

in
Taube gefunden / zugeflogen
03.08.2016 07:38
von argail | 2 x Bild der Woche | 1.034 Beiträge

Guten Morgen,

tatsächlich ist es aber so,dass auch Taubenzüchter nichts Anderes machen können als du um der Taube habhaft zu werden. Tauben erkennen uns nicht als Taubenzüchter und springen dann freiwillig in einen Korb,auch gibt es kein "Zauberwort", damit einem die Taube auf den Kopf fliegt oder so.Nicht mal der Besitzer kann das! Eine Taube ist ein Fluchttier und würde,wenn sie nicht vollkommen erschöpft ist,versuchen,jedem Fangversuch auszuweichen.Ob nun von dir oder dem Vertrauensmann oder dem Züchter selber.

Ich bin ja hier auch sowas wie ein inoffizieller Taubenbeauftragter und bekomme viele Meldungen,hole auch viele Tauben von privat ab. Was meinst du wie oft ich einen Anruf bekomme,der sich ungefähr so abspielt:

Anrufer: Ja hallo,ich habe ihre Nummer vom Tierheim/Tierschutz/Tierarzt/Bekannten bekommen.Bei uns sitzt eine Taube.Holen Sie die doch bitte ab.
Ich: wo befindet sich die Taube?
Anrufer: ja,die sitzt hier auf dem Dach kommt aber immer mal zum Fressen in den Garten.
Ich: Können sie sehen,ob die Taube beringt ist? Welche Farbe hat das Tier? (Anm.: es kommt nicht selten vor das ich Ringeltauben o.Ä.einfangen soll,weil die Leute den Unterschied nicht kennen)
Anrufer:Davon weiß ich nichts.Immer wenn ich hingehe,fliegt sie weg.Die Taube ist weiß/grau/dunkel etc.
Ich: haben sie die Möglichkeit die Taube einzufangen?Vielleicht in eine Garage zu treiben und die Tür zu schließen?
Anrufer: Warum? SIE sind doch der Taubenmann!! Holen sie die hier weg.
Ich: Tut mir leid,aber eine Taube auf dem Dach kann ich auch nicht einfangen,die würde vor mir genauso flüchten wie vor Ihnen
Anrufer: So eine Frechheit!!
Entweder ist das Gespräch dann beendet oder es wird mir noch wahlweise mit Polizei/Tierschutz gedroht wenn ich die Taube nicht abhole.Manchmal kommen auch nette kleine Sätze wie: die kackt hier alles voll!Ich schicke ihnen dann die Rechnung ,ja?
Die meisten Melder sind allerdings einfach nur naiv,auch wenn sie es gut meinen.Sie scheinen tatsächlich zu glauben, die Taube würde von alleine in die Kiste springen, wenn ich dort ankomme,weil sie irgendwie "weiß",das ich Taubenzüchter bin.

Lustig sind auch die Menschen,welche es tatsächlich schaffen,die Taube zu fangen, brav die Nummern auf den Ringen abschreiben UND SIE DANN WIEDER FREILASSEN bevor sie mich anrufen(was sie beim Anruf aber nicht sagen). Wenn ich dann teilweise nach 20-30 KM Fahrt dort ankomme und die Taube aufnehmen will,zeigt man mir einen Klecks auf dem Dach und sagt: also bis vor 10 Minuten hat sie noch da oben gesessen............da kommt dann Freude auf!

Ich habe hier in den letzten Jahren so einige Storys erlebt und deswegen:

Immer erst die Taube fangen bevor man den Vertrauensmann losschickt! Rat zur Versorgung kann man sich natürlich auch so holen.Aber ohne Taube in den Händen ist das alles brotlos. Ist nicht böse gemeint,ist nur realistisch.

Und kein Besitzer,und wenn er auch noch so an seinen Tieren hängt,wird sich ins Auto setzen und xxx KM fahren,nur um eine Taube auf dem Dach sitzen zu sehen. Einen Hund kann man ranpfeifen,eine Taube nicht.Dies war ein schlechter Vergleich von dir.

Gruß,

Michael


zum Taubensport,da ziehts mich hin, nach Taubensport steht mir der Sinn. Freude, Kraft und Eleganz, in den Lüften munt´rer Tanz. Im Sturzflug kommen sie nach Haus, nur Habicht und co. sind uns ein Graus. Tauben, Tauben, Nacht und Tag, Tauben sind es,was ich mag.
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:

Heute waren 44 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 95 Benutzer (21.02.2017 09:49). Besucherzähler
Heute waren 183 (gestern 219) Gäste online.

Forum Statistiken
Themen 3396
Beiträge 30602
Mitglieder 348
Neuestes Mitglied: hott
Forum empfehlen:



Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter aller Art mit Foren und Themen über:
Kunstflugtauben, Hochflugtauben, Bodenpurzler, Tippler, Brieftauben, Ausstellungstauben, Rassetauben allgemein, Flugkasten, Taubenvereine, Schlaganlagen, Futtermittel u.v.m.
Impressum: M.Klitsch - Webmaster - Administrator - Kontakt Email: info@dietaubenplattform.de
Stichwörter aus der Tauben-Plattform
Kunstflugtauben Hochflugtauben Bodenpurzler Tippler Reisetauben Brieftauben Ausstellungstauben Flugkasten FK fliegen diverse deutsche Taubenvereine Futtermittel Schlaganlagen Unterkünfte Tauben Hochzeitstauben Rassetauben kostenloses Forum Information plattform Taubenzüchter GBRC german Birmingham Roller Club DFC deutscher Flugroller Europäische Union EFU DHC Hochflug Flugtippler dfu Deutschland Verband Brieftaubenzüchter Taubenzüchter Tierarzt Taubensprechstunde Zucht Taubenklinik Anzeigenmarkt dtp Meldung von gefundenen Zugeflogenen Freundschaftsflüge über die Taubenplattform Schlaganlagen und helfen Taubenzüchtern d.t.p Buchbesprechungen Droppern Ausstellungen allgemein Taubenkrankheiten Farbentauben Trommeltauben Formentauben Strukturtauben Mövchentauben Tümmlertauben Bagdetten Warzentauben Kropftauben Huhntauben Rollertauben Purzlertauben Seglertauben Klatschtümmler Drehflugtauben Sturzflugtauben Werfer Ringschlägertauben Flug Kasten Meisterschaften Bildergalerie Eventkalender Züchterbuch mitglieder User Blog Taubenblog Austellungenschauen
disconnected Der Taubenschlag Mitglieder Online 4

Impressum & Copyright 2010-2014 © Die Tauben Plattform | Designer M.Klitsch | Manager M.Klitsch


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen