Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter



Herzlich willkommen Branko in der Tauben-Plattform.

Online: 5 D.T.P Mitglieder und 10 Besucher.


#1

Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.04.2017 13:39
von Nicki Ninejo | 1 Beitrag

Hallo, meine tochter hat gestern abend eine , ich schätze ringeltaube, gefunden. Es ist ein jungtier und saß ungeschützt auf dem boden, das andere tier lag ein paar meter weiter tod am boden. Da eine katze um das zweite rumschlich, haben wir entschieden sie mut rein zu nehmen. Nun weiss ich aber nicht was ich mit ihr machen soll. Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte, lg


nach oben springen

#2

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.04.2017 17:01
von Eva | 2 x Bild der Woche | 321 Beiträge

Schau ob es bei dir in der Nähe eine vogelaufzuchtstation gibt welche auch Tauben nimmt. Je nachdem wie alt die taube ist. Muss noch mit Körnerbrei gefüttert werden (eignent sich baby mehrkornbrei ohne Milch) oder aber schon eingeweichten Körner, Achtung tauben sperren nicht,der Schnabel muss vorsichtig geöffnet werden.


Jedes Leben hat seine Daseinsberechtigung,und jedem Menschen sollte sein Hobby, seine Leidenschaft und seine art zuleben so ausleben dürfen wie er möchte solange es im rahmen der Gesetze ist und keinem anderen Menschen oder Tier ein Schaden draus entsteht oder unnötig leiden muss


nach oben springen

#3

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.04.2017 18:13
von Dermichi | 67 Beiträge

Falls das "gerettete" Tier noch lebt.
Zurückbringen und irgendwo erhöht hinsetzen. Baum, Gebüsch, egal, Du findest schon was.
Fürs nächste Mal:
Einfach die Finger davon lassen. Das schont Deine und vor allem meine Nerven.


nach oben springen

#4

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
05.05.2017 15:33
von G.B. | 2 Beiträge

Hallo Tierfreunde,
Habe ebenfalls eine junge Wildtaube gerettet.
Das Nest ist in einer großen Tanne in unserem Garten. Kann sein, dass sie beim Sturm rausgefallen ist oder als "Astsitzer " abgestürzt ist. Ich habe mehrere Katzen und musste sie notgedrungen mit rein nehmen da sie noch nicht fliegen kann.
Am ersten Tag könnte ich noch relativ leicht füttern (mit angerührtem Teig für die Igelaufzucht) aber jetzt wehrt sie sich wehement dagegen, frisst aber nicht von alleine.
War deswegen heute beim TA, der wollte sie einschläfern u. meinte das wird nichts, Wildtauben lassen sich nicht roßziehen.
Das sagen angeblich auch erfahrene Züchter.
Da hab ich sie wieder mitgenommen und suche hier Hilfe.
Sie kommt mir relativ groß vor nur am Flügel fehlen paar Federn und darunter ist aber noch Flaum. Außerdem kippt sie beim Laufen immer um, nach vorne oder nach hinten.
Ich bin vollkommen ratlos, wie es weitergehen soll. Sie sitzt jetzt in der Katzentransportkiste (pervers) und muss warten wie es weitergeht.
Ich bin für jeden Rat dankbar auch was das Futter betrifft.



zuletzt bearbeitet 05.05.2017 15:34 | nach oben springen

#5

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
05.05.2017 17:42
von Irina | 8 Beiträge

Oh jeh, das hört sich gar nicht gut an. Natürlich lassen sich Wildtauben grossziehen, warum denn nicht? Gib ihr bitte Aufzuchtfutter vom TIerarzt, Igelfutter ist wohl kaum das Richtige. Ich hoffe, hier können Dir noch die Anderen gute Ratschläge erteilen, ich habe zwar viele Tiere bis jetzt aufgezogen, aber Vögel sind mir meistens eingeganen. Und bitte such noch mal einen anderen Tierarzt auf.
(eignent sich baby mehrkornbrei ohne Milch
Hierher kopiert, ist wohl besser als Igelaufzuchtsfutter.


Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg.


zuletzt bearbeitet 05.05.2017 17:44 | nach oben springen

#6

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
05.05.2017 18:29
von Otati | 72 Beiträge

Moin,
jede größere Stadt oder Kreis hat meist eine Institution, welcher sich hilflosen Wildtieren annimmt, das können Wildtierstationen, Tierheime oder auch Privatpersonen sein. Die Telefonnummer bekommt man von der Feuerwehr, der jeweiligen Unteren Naturschutzbehörde oder bei den Naturschutzverbänden.
Wer keine Erfahrung mit der Aufzucht junger Vögel hat sollte nicht lange selbst herumdoktern, da helfen auch keine guten Ratschläge, sondern nur die möglichst schnelle Weitervermittlung.

Gruß,
Otati


nach oben springen

#7

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
05.05.2017 18:34
von Eva | 2 x Bild der Woche | 321 Beiträge

Moin, wenn es eine Ringel ist wie du beschreibst und auch vom alter her, ist es klar das sie sich anfährt zu wehren,Ringels sind auch nach Handaufzuchten sehr scheu, in dem Alter so oder so schon,In dem alter wirst du probleme mit brei bekommen... besorg dir feines Körner futter für Wildvögel,dies einweichen, ca 1std lauwarmes wasser, danach abspülen, das ganze in einen etwas höheren eierbecher oder schnapsglas geben, die Taube nehmen den schnabel ins futter stecken und ganz leicht, an den oberen schnabelrändern vorbeigehenund zudrücken meist geht dann der schnabel auf und sie nimmt futter auf, wenn das nich klappt, das feine futter mit mehrkorn babybrei ohne milch mischen und zu kugeln formen und in den schnabel geben, dazu dann grünfutter,klee löwenzahn, vogelmier usw...


Jedes Leben hat seine Daseinsberechtigung,und jedem Menschen sollte sein Hobby, seine Leidenschaft und seine art zuleben so ausleben dürfen wie er möchte solange es im rahmen der Gesetze ist und keinem anderen Menschen oder Tier ein Schaden draus entsteht oder unnötig leiden muss


nach oben springen

#8

RE: Jungtier gefunden

in
Taube gefunden / zugeflogen
05.05.2017 22:02
von Trio infernale | Bild der Woche | 452 Beiträge

Hallo bei Youtube gibt es jede Menge Filme die sich damit befassen hier mal einen als Beispiel.



M.f.G. T.I.F.



nach oben springen

#9

kleine Taube füttern Handaufzucht

in
Taube gefunden / zugeflogen
06.05.2017 00:07
von Joza | 469 Beiträge
nach oben springen

#10

RE: kleine Taube füttern Handaufzucht

in
Taube gefunden / zugeflogen
07.05.2017 11:02
von G.B. | 2 Beiträge

Guten Morgen,
zuerst vielen Dank für die guten Ratschläge.
Bin gerade fertig mit der Raubtierfütterung. Habe jetzt den Brei mit Aufzuchtkörnn vermischt und zu kleinen Kugeln geformt.
Außerdem habe ich es mit ungesalzenen Erdnüssen probiert, laut youtube. Es hat geklappt....und sie ist mir das erste Mal vom Schoß geflogen ohne abzustürzen bzw. sich zu überschlagen. Ich habe einen knorpeligen Ast reingeholt und wir haben Sitzen und Festhalten geübt, im Hauswirtschaftsraum. Das ging vor zwei Tagen gar nicht. Morgen werd ich mal mit ihr rausgehen, der Dreck ist ja heftig.
Selbstständig frisst sie allerdings immer noch nicht.
Um noch mal zum Tierschutz zu kommen, ich denke das lässt in manchen Gegenden sehr zu wünschen übrig.
Habe auch Igel im Garten und voriges Jahr vom Nachbarn eine Igelmutter mit säugenden Jungen bekommen, aus dem Heuhaufen im Pferdestall. Da hab ich auch beim Tierschutz angerufen um ne Pflegestelle zu finden, denn es war schon Spätherbst. Die haben mich angekeift von wegen Eingriff in die Natur und so. Also hab ich einen Unterschlupf gebastelt, den die Mutter auch angenommen hat. Zumindest ein Junges hat überlebt, das hab ich schon an der Futterstelle gesehen.
Der Mensch freut sich!!!!!


nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:

Heute waren 39 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 95 Benutzer (21.02.2017 09:49). Besucherzähler
Heute waren 226 (gestern 309) Gäste online.

Forum Statistiken
Themen 3514
Beiträge 31347
Mitglieder 355
Neuestes Mitglied: Branko
Forum empfehlen:



Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter aller Art mit Foren und Themen über:
Kunstflugtauben, Hochflugtauben, Bodenpurzler, Tippler, Brieftauben, Ausstellungstauben, Rassetauben allgemein, Flugkasten, Taubenvereine, Schlaganlagen, Futtermittel u.v.m.
Impressum: M.Klitsch - Webmaster - Administrator - Kontakt Email: info@dietaubenplattform.de
Stichwörter aus der Tauben-Plattform
Kunstflugtauben Hochflugtauben Bodenpurzler Tippler Reisetauben Brieftauben Ausstellungstauben Flugkasten FK fliegen diverse deutsche Taubenvereine Futtermittel Schlaganlagen Unterkünfte Tauben Hochzeitstauben Rassetauben kostenloses Forum Information plattform Taubenzüchter GBRC german Birmingham Roller Club DFC deutscher Flugroller Europäische Union EFU DHC Hochflug Flugtippler dfu Deutschland Verband Brieftaubenzüchter Taubenzüchter Tierarzt Taubensprechstunde Zucht Taubenklinik Anzeigenmarkt dtp Meldung von gefundenen Zugeflogenen Freundschaftsflüge über die Taubenplattform Schlaganlagen und helfen Taubenzüchtern d.t.p Buchbesprechungen Droppern Ausstellungen allgemein Taubenkrankheiten Farbentauben Trommeltauben Formentauben Strukturtauben Mövchentauben Tümmlertauben Bagdetten Warzentauben Kropftauben Huhntauben Rollertauben Purzlertauben Seglertauben Klatschtümmler Drehflugtauben Sturzflugtauben Werfer Ringschlägertauben Flug Kasten Meisterschaften Bildergalerie Eventkalender Züchterbuch mitglieder User Blog Taubenblog Austellungenschauen
disconnected Der Taubenschlag Mitglieder Online 5

Impressum & Copyright 2010-2014 © Die Tauben Plattform | Designer M.Klitsch | Manager M.Klitsch


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen