Die Tauben Plattform das Internet Forum für Taubenzüchter

poll Umfrage: Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!
Stimmen zur Umfrage "Bitte geben Sie hier Ihre Frage ein!" 6 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Woher kann sie kommen? 33,3% 2

2. Steht sie immer noch ( Wikipedia ) unter Artenschutz? 33,3% 2

3. Was mache ich im Winter mit ihr ( Mietwohnung ) `? 33,3% 2
poll_now Du hast an dieser Umfrage noch nicht teilgenommen. Stimme jetzt ab!
1 Mitglied hat an der Abstimmung teilgenommen.


#1

Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.08.2015 06:15
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Seit 27. Juli kommt eine Türkentaube zu uns ins Vogelhäuschen zum Fressen, sie muss da etwa drei Wochen alt gewesen sein und hat noch immer nicht den halben, hinteren Halsring. Insgesamt ist sie an den Flügeln etwas nach gedunkelt. Ich mache regelmäßig Fotos von ihr wie im Anhang zu sehen ist. . Sie ist so zutraulich dass ich mitlerweile bis auf ca 50 cm an sie ran kann bevor sie weg fliegt. Laut Wikipedia steht sie unter Artenschutz. Nun meine Fragen: Wo bleibt sie im Winter? Wo kann sie her sein, ich meine werden diese Tauben irgendwo gezüchtet und dann in die Freiheit entlassen? Hat sie sich verflogen? Oder sind sie hier mitlerweile auch ansässig geworden? Ich wohne zur Miete und kann - könnte ihr im Winter keinen Schutz bieten - falls er erforderlich wäre? Über Antworten würde ich mich sehr freuen. Freundliche Grüße Barbara und wie man hier gut sehen kann, sie kommt sogar in das kleinste Körbchen mit Futter rein :-) :-)

Angefügte Bilder:
007.JPG_2.jpg

nach oben springen

#2

RE: Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.08.2015 07:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo,
dies ist keine Türkentaube, sondern eine Rasse oder Ziertaube die scheinbar entflogen ist und den Weg nicht mehr nachhause findet.

MfG
Erik


nach oben springen

#3

RE: Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.08.2015 08:09
von Joza | 607 Beiträge

Hallo Barbara
Erik hat recht,das ist eindeutig eine Rassetaube ,vernutlich türkisch oder arabisch.Sicher werden sich hier noch die Experten melden und dir sagen welche Rasse es ist.
Danke das du dich um sie kümmerst.Gruß Joza


nach oben springen

#4

RE: Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
10.08.2015 12:22
von Islanddonek | 38 x Bild der Woche | 3.487 Beiträge

Hallo Barbara,

die Taube ist ein türkischer Klatschtümmler, auch Takla genannt, (also im weitesten Sinne auch eine "Türkentaube" ;-) ) und keine wilde Türkentaube. Diese ist auch deutlich älter als ein paar Wochen, dem Mauserstand nach ca. 3-4 Monate und ein Männchen. Wild und frei hat sie, solange sie von Dir versorgt wird, nur eine Chance, wenn sie nicht dem falschen Greifvogel begegnet.
Wenn Du sie mal in die Hand bekommst, solltest Du schauen, ob die vielleicht beringt ist? Ansonsten in der Umgebung mal umhören, ob da jemand solche Tauben hält, ggf. mal beim örtlichen GeflügelZuchtVerein nachfragen...


Islanddonek

Administrator


nach oben springen

#5

RE: Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
16.08.2015 09:04
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ein dickes - DANKE - an euch die ihr mir geantwortet habt. Nun bin ich ein ganzes Stückchen weiter gekommen. In unserem Telefonbuch bin ich nicht fündig geworden wo eventuelle Züchter zu finden sind. Und einen Ring konnte ich nicht entdecken. Momentan kommt sie nur noch 1-2 mal am Tag und auch nicht mehr so regelmäßig. Werde euch auf dem Laufenden halten wie es sich weiter entwickeln wird. Unsere oberen Nachbarn haben sie schezeshalber Türken-Trude genannt. Wenn du sagst es ist ein Männchen dann heißt sie bzw. ER nun Türken-Toni :-) Woran hast du eigentlich erkannt dass es ein Männchenn ist? Ich melde mich wieder wenn ich mehr weiß. Danke! Einen schönen Sonntag wünsch ich euch noch. Barbara :-)


nach oben springen

#6

RE: Zu geflogenen Türkentaube

in
Taube gefunden / zugeflogen
16.08.2015 12:05
von Islanddonek | 38 x Bild der Woche | 3.487 Beiträge

Das Tier hat ein Gefiedermerkmal, daß es nur bei Täubern gibt, in diesem Falle ist es also ein reiner Glücksfall, daß das Tier genau dieses Merkmal aufweist. Sonst erkennt man das Geschlecht vorrangig durch Feinheiten in Erscheinungsbild, Erfahrung und das Verhalten des jeweiligen Tieres.


Islanddonek

Administrator


nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: berndole
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste , gestern 108 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3973 Themen und 34174 Beiträge.

Heute waren 20 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 95 Benutzer (21.02.2017 09:49).

disconnected Der Taubenschlag Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2010-2014 © Die Tauben Plattform | Designer M.Klitsch | Manager M.Klitsch


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen